Mein Camper

Joondalup, 28.10.2011

Heute morgen waren wir,Gitte,Günter, Jack und ich um halb zehn bei Apollo in Perth um meinen Wagen abzuholen.

Überraschung!!! Ich habe ein Upgrade bekommen,das heisst statt eines Hitops haben sie mir einen Eurotourer gegeben.Das heisst,statt 4,90 m ist dieser hier 7,10 m lang und 30 cm breiter.Dafür hat er Dusche und Toilette.Die Dame von Apollo konnte gar nicht verstehen,dass ich nicht vor Freude in die Luft sprang.Bei längerer Überlegung habe ich aber festgestellt,dass er auch seine Vorteile hat.Es ist ein Automatikwagen und der Blinker ist wie in Deutschland auf der linken Seite.Der Wagen nennt sich VW Crafter.Ein weiterer Vorteil ist,dass er einen walk through hat,so kann ich im Ernstfall aus dem Bett springen und losfahren.  😀  

Soooooo gross
   
Das Cockpit
 
Mein Zuhause

Nachdem mir alles erklärt worden war,das Video war kaputt,bin ich dann mit Günter wieder nach Joondalup gefahren.Man beachte den um einiges längeren Bremsweg und die Breite des Fahrzeugs.Zweimal hab ich leicht den Bordstein mitgenommen. ;-)Hier angekommen habe ich dann das Auto eingeräumt.Für eine Person ne Menge Platz! Ich denke ich habe es so eingeräumt,dass während der Fahrt nichts scheppert.

Und so beginnt also morgen der zweite Teil meiner Reise und ich bin:

ON THE ROAD

Und ja,ich werde nicht zu schnell fahren,wie soll das hier auch gehen?Ich werde vorsichtig sein und es wird schon alles gut gehen.

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>